Jagd nach dem Gold


In der Erde des Kongos, dem grössten Land Afrikas, mit einer Fläche von Portugal bis Polen, lagern reiche Bodenschätze. Daneben leben die meisten Einwohner in grosser Armut und in Unsicherheit. Nationale Milizen, Armeen der umliegenden Länder, internationale Konzerne und Raubritter auf vielen Ebenen plündern Gold, Erze aller Art sowie neue Elemente wie Coltan und Tantal. Ausserdem  machen verschiedene Ethnien einander das Leben  schwer. Die EU sendet einen Delegierten in die Demokratische Republik Kongo, um abzuklären, wie dem Land zu helfen wäre. Der Spezialagent gerät in ein Netzwerk von Geschäft, Korruption, Gewalt und internationaler Verflechtung. Er erlebt riskante und turbulente Situationen.

Buch Cover Jagt nach dem Gold

Erschienen: Januar 2007

ISBN: 978-3-89841-289-6

Einband: Broschur

Seitenzahl: 239

Sprache: Deutsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.